Wasser

Neubau eines Dachgeschosses

Baujahr: 1901
Neubau: 2007
Blick: 290°, W3
Geburtsjahr: 1967

Anlass:
Der Kunde möchte das bestehende Dach zu Wohnzwecken ausbauen und vermieten. Das Haus erhält gartenseitig zwei Balkontürme sowie der freistehende Giebel eine Wärmedämmung.

Analyse:
Das 165 m² große Dach verfügt über einen sehr schönen Blick nach Westen. Es soll eine familienfreundliche Wohnung entstehen mit einem großzügigen Eingangsbereich mit Gäste-WC, einem kleinen Arbeits- oder Gästezimmer,das dem Eingangsbereich zugeordnet wird, einem seperaten Raum für die Waschmaschine und für Wäsche, einem Abstellraum, drei seperaten Zimmern, ein Badezimmer mit Wanne und Dusche.

Vorschlag:
Wohnzimmer und Essbereich sind durch einen beiderseits sichtbaren Kamin unterteilt.
Die Küche durch einen Tresen vom Essplatz getrennt, jedoch als ein großer Raum erfahrbar. Im Sommer wird dieser Bereich miitels des großen Faltschiebefensters durch die Terrasse erweitert . Dies ist der öffentliche Bereich.
Der privatere erschließt sich durch den Flur von dem zwei Zimmer straßenseitig abgehen und man zum gartenseitigen Schlafzimmer mit eigenen Balkon und dem angrenzenden Badezimmer kommt.

Wohnzimmer

Grundriss

Balkon, Esszimmer, Wohnzimmer

Esszimmer, Küche

Zimmer 3

Balkon, Schlafzimmer